Startseite   |   Login   |   Impressum   |   Datenschutz
 
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Die heimische Umgebung als dritter Raum

Dort wo sich "Fuchs und Hase gute Nacht sagen", ist für Kinder das größte Paradies. Denn neben den Räumlichkeiten der Kindertagesstätte, lädt auch die ruhige und idyllische Lage zum Erkunden und erforschen der unmittelbaren Umgebung ein. Nur ein paar Schritte entfernt sind kleine Wäldchen und Felder, Pferdekoppeln, Bächlein und Streuobstwiesen. Auch da haben die Pfiffiküsse selbst schon das Obst für ihren Frühstückssaft gepflückt und gesammelt. Zum Schutze der Bienen werden Insektenhotels gebaut und Blumenkästen bepflanzt.

 

Auch der örtliche Spielplatz wird gern als Ausflugsziel genutzt. Auf dem Festplatz der Gemeinde befindet sich, in unmittelbarer Nachbarschaft zum Heimatverein und den „Landfrauen“, ein liebevoll gestalteter Bungalow, welcher in den Sommermonaten als „Sommerresidenz“ zur Verfügung steht. Täglich werden ausgiebige Ausflüge ins Freie unternommen und das überbringen von Geburtstagsständchen innerhalb der Gemeinde, ist als Ritual fest im Jahreskreis verankert.