Startseite   |   Login   |   Impressum   |   Datenschutz
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Die Vorbereitung auf die Grundschule

Der Übergang von der Kindertagesstätte zur Grundschule ist der erste große Schritt auf dem Weg in die Welt der Erwachsenen. Dieser Übergang ist für jedes Kind eine besondere Herausforderung, deshalb kooperieren wir mit der Grundschule "Sebastian Kneipp" Bad Tennstedt. Es besteht ein Kooperationsvertrag, in dem konkrete Ziele festgelegt sind. Schon vor der Einschulung lernen die Kinder an einem Tag der offenen Tür und an einem Schnuppernachmittag die Schule kennen. Einmal jährlich findet ein Austausch zwischen Erzieherinnen und Lehrerinnen statt. Zu Beginn des letzten Kindergartenjahres führen wir einen Elternabend für die Eltern der Schulanfänger zusammen mit einen/r Lehrer/in durch. Um den Übergang von der Kindertagesstätte zur Grundschule so leicht wie möglich für die Kinder zu gestalten, bereiten wir sie während ihres ganzen Kindergartenaufenthaltes auf die Schule vor. 

 

Besonderes Augenmerk wird dabei auf das letzte "Vorschuljahr" gelegt. Hier soll die Schulfähigkeit entwickelt werden, d. h.:
  

  • alle Seiten der kindlichen Persönlichkeit entwickeln
  • erfolgreich in der Gemeinschaft lernen; gegenseitige Hilfe und Rücksichtnahme
  • Fähigkeit entwickeln, eigene Leistungen zu beurteilen
  • selbstständige Bewältigung von Anforderungen
  • Entwicklung einer guten Lern- und Arbeitshaltung
  • Freude am Lernen entwickeln
  • Sprachentwicklung - Entwicklung des Denkens
  • Entwicklung konstruktiver Fähigkeiten und Fertigkeiten
  • richtiger Umgang mit Mengen und vergleichen von Mengen

 
Zum Abschluss der Kindergartenzeit fahren wir mit den Schulanfängern drei Tage ins "Ferienlager", wo wir auch zwei Nächte dort schlafen - ohne Eltern. Im Kindergarten werden sie dann beim Zuckertütenfest verabschiedet.